Los Cabales
Rothe
straße 62
Hamburg-Ottensen
Tel.: 040-38 61 45 76

Martina del Prado

Nadia La Miga

Emanuel Egmont

Miriam Pina López

Valentina La Tarara

Julia Fischer

Nese Wagner

Elena del Prado

José Parrondo

Antoio Aparicio

Alicia Márquez

Manolo Marin

Pepe Torres

El Gamba

Manolo Franco

Pedro Sierra

El Torombo

Mawi de Cádiz

Carlos Carbonell

Amir John Haddad

Charo Cruz

Joaquin Ruiz

Ursula Moreno

Antonio Andrade

Antonio El Pipa

Juan Polvillo

Mizuki Wildenhahn

Leonor Moro

Ricardo Espinosa

Brigitte Huhn

Elena Martin

Maria del Mar

Jorge San Telmo

Funny Fuster

Mariano Martin

Miguel Iven

Pepe Torres

 

 


Pepe Torres
Moron de la Frontera

Pepe Torres entstammt einer großen Flamencofamilie, deren prominentester Vertreter – der legendäre Gitarrist Diego del Gastor und Großonkel von Pepe – zum Synonym für einen ganz besonders erdigen, rhythmisch-betonten Flamencostil wurde. Pepe gehört zu einer jungen Generation, die sich diesem eigensinnigen und höchst individuellen Stil verpflichtet fühlen, ihr traditionelles Erbe neu entdecken und zeitgemäß interpretieren. Schnörkellos, unbedingt musikalisch und rhythmisch explosiv.
Die Nominierung für den Grammy Latino 2007 der CD »Son de la Frontera«, die er u. a. mit Moi de Moron und Paco de Amparo einspielte, belegt, dass diese »Rückbesinnung« heute auch über die Grenzen der Flamencowelt hinaus Anerkennung findet. Pepe Torres war in unserem Jubiläumsjahr 2012 zum ersten Mal in Hamburg und wir waren sehr glücklich, dass mit ihm einer der authentischsten Erben des großen Diego del Gastor am Sonntag, 2. Dezember, im Polittbüro zu sehen war.


 

 

los cabales
Dozenten
Musiker
Kurse
Studio
Kontakt
Termine