Los Cabales
Rothe
straße 62
Hamburg-Ottensen
Tel.: 040-38 61 45 76

Termine/Workshops

Konzert-Tipps

Aktuelle Termine

16. und 17. November

Flamencotanz-Anfängerkurs / Orientierungskurs
Dozentin: Martina del Prado
In diesem Kurs im Rahmen des Programms der Volkshochschule befassen wir uns in jeder der zwei Unterrichtseinheiten mit Schwerpunktthemen wie Flamenco-Rhythmik, Fußtechnik, Körperhaltung, Bewegungskoordination und Ensemblespiel. Anhand einer kleinen Choreografie werden die grundlegenden Techniken des Flamencotanzes praktisch anschaulich gemacht und mit musikalischer Begleitung eingeübt.
Fr., 18.15 - 19.45 Uhr
Sa. 17 - 18.30 Uhr

Anmeldungen bitte direkt an:
VHS Region West
Tel. 040-89 05 91-0
E-Mail: west@vhs-hamburg.de
www.vhs-hamburg.de

Sa., 24. Nov. 2018,
20 Uhr

Entre amigos – Gitarrenkonzert
Ferdinand Feil und Pascal Nier
laden ein zu einer Reise in die Welt der Flamenco-Gitarre mit Ausflügen in andere musikalische Gefilde ...
Pascal reist von Morón über Sevilla nach Jerez und Ferdinand von Granada nach Rio de Janeiro und wieder zurück.

Eintrittspreise: VVK-Karten (bis 22. Nov.): 12 Euro; Abendkasse 15 Euro;
Beginn 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr); freie Platzwahl!
Kartenvorverkauf an Veranstaltungsabenden in der Peña Flamenca alToná oder in der Flamencoakademie Los Cabales nach vorheriger Terminabsprache (Tel. 040-38 61 45 76).
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

24./25. Nov. und 1. /2. Dez. 2018

Intensivkurse zum Semesterabschluss
Abseits von Alltagstrubel und -stress – werden sich alle Tanzklassen an jeweils einem Wochenende intensiv und abschließend mit ihrem Unterrichtsthema beschäftigen. Mit besonderem Blick auf Ausdruck und individuelle Interpretation werden die behandelten Choreografien eingehend mit Gitarre und Gesang getanzt, und in einer anschließenden Feedbackrunde erhält jeder Teilnehmer Tipps und Übungen für die unterrichtsfreie Zeit zwischen den Semestern.
Diese Intensivkurse sind Bestandteil des laufenden Unterrichts – Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Euch!!!! Also alle Schüler sind angesprochen an ihrem entsprechenden Thema teilzunehmen.

24. und 25. November:
Donnerstagsklasse A II (18.15 - 19.45 Uhr / Zambra):
Sa. + So.: 11.30 - 13 Uhr
Montagsklasse M I (18.15 - 19.45 Uhr / Bulerías):
Sa. + So.: 15.30 - 17 Uhr
Montagsklasse M II (20 - 20.30 Uhr / Alegrías):
Sa. + So.: 17.30 - 19 Uhr

1. und 2. Dezember:
Mittwochsklasse M I (18.15 - 19.45 Uhr / Farruca):
Sa. + So.: 11.30 - 13 Uhr
Mittwochsklasse F I (20 - 20.30 Uhr / Siguiriyas / Bulerías):
Sa. + So.: 15.30 - 17 Uhr
Dienstagsklasse F II (18.15 - 19.45 Uhr / Siguiriyas):
Sa. + So.: 17.30 - 19 Uhr

Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

Fr., 7. Dez. 2018,
18.15 Uhr bis 21.30 Uhr

Probenworkshop und Generalprobe für Tablao Flamenco
Für alle Teilnehmer, Musiker und Dozenten der Veranstaltung am am 8. Dez. verbindlich
Teilnehmerbeitrag: 18 Euro; Kurs.-Nr.:
Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

Sa., 8. Dez. 2018,
20 Uhr

Tablao flamenco
Die Los Cabales Flamencoakademie präsentiert zum Semesterabschluss: Baile, cante y toque – mit Martina del Prado, José Parrondo, Javier Castrillón, Emanuel Egmont, dem Coro Rociero alToná, Schülern, Dozenten und aficionados

Eintrittskarten: VVK (bis 6. Dez.): 12 Euro; Abendkasse 15 Euro;
Beginn 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr); freie Platzwahl!
Kartenvorverkauf an Veranstaltungsabenden in der Peña Flamenca alToná oder in der Flamencoakademie Los Cabales nach vorheriger Terminabsprache (Tel. 040-38 61 45 76). Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

So., 9. Dez. 2018

Flamenco-Gesangs-Workshops mit José Parrondo
Aufgrund des großen Interesses haben wir uns entschlossen kurzfristig einen weiteren Gesangs-Workshops mit dem Meister aus Carmona/Sevilla anzubieten:

Gesangskurs: Colombianas
Kurs-Nr: WS1836
So.: 15.30 -18.30 Uhr (inkl. Pause)
Kursgebühren: 52,- Euro für Frühbucher*, Normalpreis 62,- Euro

Zum Anmeldeformular
* Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 1.12.2018 (Eingang des Anmeldeformulares).
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Seit vielen Jahren ist José Parrondo unermüdlicher Botschafter des »cante jondo« und hat uns in unzähligen Konzerten, Workshops und Gesprächsrunden in die Flamenco-Gesänge und -stile, ihren dramaturgischen Aufbau und ihre Poesie eingeführt. Seine Vorträge illustriert er mit einer Vielzahl unterhaltsamer Anekdoten und sein umfassendes Wissen um Geschichte und Interpreten des Flamenco bietet TänzerInnen und Musikern, Laien und Profis die einzigartige Gelegenheit, sich unentbehrliche Grundlagen für den Tanz und die musikalische Begleitung anzueignen.

Spanischkenntnisse sind hilfreich, jedoch keine Voraussetzung für die Kurse. Gesangstexte und Übersetzungen werden bei Kursbeginn zur Verfügung gestellt. Die Kurse werden von Emanuel Egmont auf der Gitarre begleitet. In Kursen WS1831 und WS1832 erläutert Martina del Prado im Zwiegespräch mit José wesentliche Momente der tänzerischen Interpretation des musikalischen Geschehens.

Fr., 14. Dez. 2018,
18 - 20 Uhr

Clase de Cante Flamenco
Flamencogesänge lernen mit Javier Castrillón
Teilnahmebeitrag: 72 Euro für das Semester (4 Termine)
Kurs-Nr: WS1829
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

17 . Dez. 2018 - 5. Jan. 2019

Winterferien der Los Cabales Flamencoakademie und der Peña Flamenca alToná

Sa., 26. Jan. 2019,
20 Uhr

Entre amigos – Gitarrenkonzert
Antonio Fernandez und Emanuel Egmont

Mal wieder in der Situation, sich erklären zu müssen, warum er denn die Flamencogitarre so gut beherrsche, obwohl er doch gar kein »gitano« nicht einmal ein Andalusier, eben nur ein »guiri« sei, sprang ein Musikerfreund für den Gitarristen Emanuel Egmont in die Bresche und entgegnete dem Fragenden: »¡Los gitanos se nacen, donde se quieren!«

Und dieser Satz gilt in gleicher Weise auch für Antonio Fernandez. Beide Musiker spielen Flamenco seitdem sie das erste Mal vor mehr als 30 Jahren von dessen andersartigen Melodien und Rhythmen, seiner Poesie und Lebensart infiziert wurden. Und das ohne wenn und aber, in verschiedensten Ensembles, manchmal im Duo, viele Jahre in eigenen Projekten, als Begleiter und als Solisten.

Vereint in ihrer kompromisslosen musikalischen Leidenschaft werden sie nun seit langer Zeit zum ersten Mal wieder gemeinsam auf der Bühne zu hören sein: Antonio Fernandez mit Zitaten aus seinem in einem langen, erfahrungsreichem Musikerleben gesammeltem und bewahrtem Repertoire und Emanuel Egmont eigensinnig nach Lust und Laune über traditionelle Flamenco-Themen improvisierend.

Beginn 20 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr); freie Platzwahl!
VVK (bis 24. Jan.): 12 Euro; Abendkasse: 15 Euro
Kartenvorverkauf an Veranstaltungsabenden in der Peña Flamenca alToná oder in der Flamencoakademie Los Cabales nach vorheriger Terminabsprache (Tel. 040-38 61 45 76).
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

ab 8. Febr. 2019,
4 Freitage, 18.30 - 20 Uhr

Flamencotanz: Anfängerkurs / Orientierungskurs
Ein Kurs im Rahmen des Programms der Volkshochschule

Die Teilnehmer gewinnen in diesem Kurs einen Einblick in die Kunst des Flamencotanzes.
Jede der vier Unterrichtseinheiten ist einem Schwerpunktthema wie Körperhaltung und Bewegungskoordination, Rhythmik und Fußtechnik, tänzerischem Ausdruck und Dramaturgie gewidmet.
Anhand einer kleinen Choreografie werden dann grundlegende Techniken des Flamencotanzes praktisch anschaulich gemacht und mit musikalischer Begleitung eingeübt. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer Hintergrundinfos zur Entstehungs-Geschichte, wichtigen Interpreten und der engen Verknüpfung mit der andalusischen Alltagskultur.
Termine: 8., 15, 22. Febr. und 1. März
Dozentin: Martina del Prado
Gitarrenbegleitung: Emanuel Egmont

Anmeldungen bitte direkt an:
VHS Region West
Tel. 040-89 05 91-0
E-Mail:west@vhs-hamburg.de
www.vhs-hamburg.de


12. -18. Mai 2019

Andalusien-Workshop-Reise: Flamenco rural
Wir reisen gemeinsam nach Vejer de la Frontera in Andalusien, lernen im Dialog mit Gesang und Gitarre zu tanzen und zu improvisieren und erleben Land und Leute, Strände, Städte und Flamenco satt. Thema des Workshops:Cantiñas.
Infos: Martina del Prado oder Emanuel Egmont, Tel 040 38 61 45 76
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

12. bis 14. April 2019

Flamencotanz: Wochendenkurs für Anfänger / Orientierungskurs
Ein Kurs im Rahmen des Programms der Volkshochschule

Die Teilnehmer gewinnen in diesem Kurs einen Einblick in die Kunst des Flamencotanzes.
In jeder Unterrichtseinheit wird ein Schwerpunktthema wie Körperhaltung und Bewegungskoordination, Rhythmik und Fußtechnik, tänzerischem Ausdruck und Dramaturgie behandelt.
Anhand einer kleinen Choreografie werden dann grundlegende Techniken des Flamencotanzes praktisch anschaulich gemacht und mit musikalischer Begleitung eingeübt.
Eine Unterrichtseinheit ist ganz dem für die Flamencokunst typischen improvisierten Dialog zwischen Tanz und Musik gewidmet. In Kooperation mit dem Kulturverein »Peña Flamenca altoná« haben die KursteilnehmerInnen die Gelegenheit auch begleitet von live Gesang, Gitarre und Rhythmus erste Tanzschritte im »Ensemble« zu probieren.

Anmeldungen bitte direkt an:
VHS Region West
Tel. 040-89 05 91-0
E-Mail:west@vhs-hamburg.de
www.vhs-hamburg.de

1.-2.. Juni 2019

verbindlicher
Probenworkshop
für das Sommerfest – Themen werden vorab bekanntgegeben
Zum Anmeldeformular

Für den Workshop sind auch die Gutscheine für Wiederholungsstunden gültig. Teilnahmebeitrag ohne Gutschein = 19,- Euro/1,5 Std.
Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

7.-9.. Juni 2019

verbindlicher
Probenworkshop
für das Sommerfest – Themen werden vorab bekanntgegeben
Zum Anmeldeformular

Für den Workshop sind auch die Gutscheine für Wiederholungsstunden gültig. Teilnahmebeitrag ohne Gutschein = 19,- Euro/1,5 Std.
Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

Sa., 15. Juni 2019

14 - 18.15 Uhr zu jeder vollen Stunde!
Flamenco-Tapas
auf der Bühne des Kulturvereins Peña Flamenca alToná. Jede volle Stunde ein Leckerbissen: Gesang, Tanz und Gitarre! U.a. mit den Tänzerinnen Martina del Prado und Iomar Fernández, den Sängern José Parrondo und Javier Castrillón, den Gitarristen Emanuel Egmont, Antonio Fernández und Ferdinand Feil und Schülern, Dozenten und Solisten der Flamencoakademie Los Cabales.

 

Sa., 15 Juni 2019,
20 Uhr

¡Aqui estamos!
»Noche flamenca« mit Martina del Prado (Tanz), Javier Castrillón (Gesang), Emanuel Egmont (Gitarre) und Gästen der Flamencoakademie Los Cabales und der Peña Flamenca alToná

----------------------------------------------------------------------
Alle Termine und Preise unter Vorbehalt – Änderungen werden frühzeitig bekanntgegeben.

 

los cabales
Dozenten
Musiker
Kurse
Studio
Kontakt
Termine