++

Los Cabales
Rothe
straße 62
Hamburg-Ottensen
Tel.: 040-38 61 45 76

Termine/Workshops

Konzert-Tipps

Aktuelle Termine

1. - 18 Juli 2019

Sommerferien der Los Cabales Flamencoakademie und der Peña Flamenca alToná

Sa./So., 17./18. August

Rhythmus- und Palmas-Workshops:
»Lenguaje Flamenco« mit El Gamba aus Jerez

David's Kurse richten sich an TänzerInnen, Gitarristen, Sänger und Perkussionisten, die die grundlegenden Palmasformen erlernen möchten und darüber hinaus mehr über die rhythmischen Strukturen der perkussiven Begleitung von Gesang, Gitarre und Tanz erfahren möchten. Sie sind pädagogisch einfühlsam und durchdacht, spanisch-, englisch- und deutschsprachig und vor allem von viel andalusischer »gracia« geprägt.
Aus dem Bericht einer begeisterten Teilnehmerin: »Mit El Gamba werden die Rhythmen intuitiv erfasst ... Durch seine besondere Art der Vermittlung wird dies ein Höhenflug in die Welt der Flamenco-Rhythmen, bei der man nicht stehen bleibt oder hinterher sieht, sondern mitfliegt..«

Flamenco-Rhythmus und Palmas für AmV-M
Kurs-Nr.: WS1915
Sa.: 14 - 15.30 Uhr
So.: 11.00 - 12.30 Uhr
Kursbeitrag: 48 Euro für Frühbucher*, Normalpreis 58 Euro

Flamenco-Rhythmus und Palmas für M-F
Kurs-Nr.: WS1916
Sa.: 16.00 - 17.30 Uhr
So.: 16.00 - 17.30 Uhr
Kursbeitrag: 48 Euro für Frühbucher*, Normalpreis 58 Euro

»Pataita por bulería« für AmV-F
(nur als Ergänzungskurs in Kombination mit einem der Palmas-Kurse belegbar); Kurs-Nr.: WS1917
David erarbeitet eine kleine, einfache Pataita, die auch ohne tänzerische Vorkenntnisse erlernt werden kann. Bestens geeignet für alle »tanzmuffelnden« Gitarristen, die auch mal einige Schritte zum »Fin de fiesta« wagen möchten.
So.: 12.45 - 13.45 Uhr
Kursbeitrag: 20 Euro für Frühbucher*, Normalpreis 24 Euro

* Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 1. Juli 2019 (Eingang des Anmeldeformulares).

Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

Sa., 17. August
2019,
20 Uhr

Reunión flamenca
Thema: Bailes festeros – mit Martina del Prado, El Gamba, Javi Castrillón und Emanuel Egmont

Mit dieser Veranstaltungsreihe hat der Kulturverein Peña Flamenca alToná ein Forum für flamencointeressierte Laien und Tanz-, Perkussions- und Gitarrenschüler etabliert. Unter Anleitung erfahrener Dozenten und Musiker wird hier ausschließlich das spontane und improvisierte Zusammenspiel von Gesang, Tanz und Gitarre geübt. Die Veranstaltungen sind quasi der Konversationskurs, in dem jeder Interessierte die in Tanz- oder Gitarrenklassen erarbeitete Grammatik und der eingeübte Wortschatz der »Flamenco-Sprache« im Ensemble anwenden kann.

Solo socios – nur für Mitglieder und Gäste* der Peña Flamenca alToná
Möchtest Du für nur 8 Euro im Monat Mitglied werden?
*Wer kein Mitglied ist, aber Interesse an unserem Kulturverein und seinen Veranstaltungen hat, kann nach vorheriger Anmeldung als Gast eines Mitgliedes oder der Vereinsleitung teilnehmen.
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Sa./So., 17./18. August,
18 - 20 Uhr

Clase de Cante mit Javier Castrillón
In dem Kurs beschäftigen wir uns neben grundlegenden Atemtechniken und -übungen mit Aussprache, Intonation und Phrasierung der »Letras« (Strophen), den flamencotypischen Melismen (Verzierungen) und gesanglichem Ausdruck.
Kurs-Nr.: WS1921
5 Termine: 17. und 18. Aug., 13. Sept., 25. Okt. und15. November
Kursbeitrag für alle 5 Termine (10 Std.): 90 Euro
Anmeldungen: info@flamenco-altona.de
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr. 13. Sept.
2019,
18 - 20 Uhr

Clase de Cante mit Javier Castrillón
In dem Kurs beschäftigen wir uns neben grundlegenden Atemtechniken und -übungen mit Aussprache, Intonation und Phrasierung der »Letras« (Strophen), den flamencotypischen Melismen (Verzierungen) und gesanglichem Ausdruck.
Kurs-Nr.: WS1921
Anmeldungen per E-Mail: info@flamenco-altona.de
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 13. Sept. bis So., 15. Sept. 2019

Flamencotanz: Wochendenkurs für Anfänger / Orientierungskurs
Ein Kurs im Rahmen des Programms der Volkshochschule
Kurs-Nr.: 0830WWW14, 60 €, 6 UStd., 3 Termine:
Fr., 13.9.19, 18.30-20 Uhr und 20:30 - 22 Uhr (Reunion flamenca)
Sa., 14.9.19, 12-13.30 Uhr
So., 15.9.19, 12-13.30 Uhr

Die Teilnehmer gewinnen in diesem Kurs einen Einblick in die Kunst des Flamencotanzes. In jeder Unterrichtseinheit wird ein Schwerpunktthema wie Körperhaltung und Bewegungskoordination, Rhythmik und Fußtechnik, tänzerischem Ausdruck und Dramaturgie behandelt.
Anhand einer kleinen Choreografie werden dann grundlegende Techniken des Flamencotanzes praktisch anschaulich gemacht und mit musikalischer Begleitung eingeübt.
Eine Unterrichtseinheit ist ganz dem für die Flamencokunst typischen improvisierten Dialog zwischen Tanz und Musik gewidmet. In Kooperation mit dem Kulturverein »Peña Flamenca altoná« haben die KursteilnehmerInnen die Gelegenheit auch begleitet von live Gesang, Gitarre und Rhythmus erste Tanzschritte im »Ensemble« zu probieren.

Anmeldungen bitte direkt an:
VHS Region West
Tel. 040-89 05 91-0
E-Mail: west@vhs-hamburg.de
www.vhs-hamburg.de

Fr., 13. Sept.
2019,
20 Uhr

Reunión flamenca
Thema: Tientos y Tangos – mit Martina del Prado, Javi Castrillón und Emanuel Egmont

Mit dieser Veranstaltungsreihe hat der Kulturverein Peña Flamenca alToná ein Forum für flamencointeressierte Laien und Tanz-, Perkussions- und Gitarrenschüler etabliert. Unter Anleitung erfahrener Dozenten und Musiker wird hier ausschließlich das spontane und improvisierte Zusammenspiel von Gesang, Tanz und Gitarre geübt. Die Veranstaltungen sind quasi der Konversationskurs, in dem jeder Interessierte die in Tanz- oder Gitarrenklassen erarbeitete Grammatik und der eingeübte Wortschatz der »Flamenco-Sprache« im Ensemble anwenden kann.

Solo socios – nur für Mitglieder und Gäste* der Peña Flamenca alToná
Möchtest Du für nur 8 Euro im Monat Mitglied werden?
*Wer kein Mitglied ist, aber Interesse an unserem Kulturverein und seinen Veranstaltungen hat, kann nach vorheriger Anmeldung als Gast eines Mitgliedes oder der Vereinsleitung teilnehmen.
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

14.+15. Sept. und 26./27. Okt. 2019

Tanzworkshops: Bailes Festeros
Bulerías y Tangos, wie sie in den vor Lebensfreude überschäumenden andalusischen Fiestas in privatem Freundeskreis getanzt werden – spontan, kokett und immer im Dialog mit Gesang, Palmas und Gitarre!

Jeder kennt das: Da will man mal bei einer spontanen Juerga (Flamencosession) ein wenig Tangos oder Bulerías tanzen, der Sänger singt, der Gitarrist spielt und man weiß nicht, wie, wann und mit was man in die Runde geht, wann ein Remate passt und wie man den Tanz am Ende abschließt. Oder: Alle begleiten mit Palmas (Händeklatschen) einen Gesang oder das Gitarrenspiel, dann ist plötzlich Schluss und man hat das wieder nicht mitbekommen. Aber all das ist lernbar!

Sa./So., 14./15. Sept. 2019
Bulerías y Tangos – llamadas, remates, marcajes ...

Für Anfänger mit Vorkenntnissen bis Mittelstufe
Dozenten: Martina del Prado (Tanz) und Emanuel Egmont (Gitarre)
Kurs-Nr.: WS1918
Sa. und So.: 16.00 - 19.00 Uhr (inkl. Pause)
Kursbeitrag: 69 Euro für Frühbucher*, Normalpreis 83 Euro

Sa./So.,26./27. Okt. 2019
Bulerías y Tangos – tanzen im Dialog mit Gesang

Für Anfänger mit Vorkenntnissen bis Fortgeschrittene
Dozenten: Martina del Prado (Tanz), José Parrondo (Gesang) und Emanuel Egmont (Gitarre)
Kurs-Nr.: WS1919
Sa. und So,: 16.00 - 19.00 Uhr (inkl. Pause)
Kursbeitrag: Frühbucher* 88 Euro, Normalpreis 105 Euro

Beide Kurse in Kombination: 141 Euro für Frühbucher*, Normalpreis 169 Euro
Zum Anmeldeformular
* Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 1. Sept. 2019 (Eingang des Anmeldeformulares).
Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

Fr., 25. Oktober
2019,
18 - 20 Uhr

Clase de Cante mit Javier Castrillón
In dem Kurs beschäftigen wir uns neben grundlegenden Atemtechniken und -übungen mit Aussprache, Intonation und Phrasierung der »Letras« (Strophen), den flamencotypischen Melismen (Verzierungen) und gesanglichem Ausdruck.
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Sa./So., 26./27. Okt. 2019

Flamenco-Gesangs-Workshop mit José Parrondo
José Parrondo hat den »Cante« nach Hamburg gebracht!
Seit vielen Jahren ist er unermüdlicher Botschafter des »cante jondo« und hat uns in unzähligen Konzerten, Workshops und Gesprächsrunden in die Flamenco-Gesänge und -stile, ihren dramaturgischen Aufbau und ihre Poesie eingeführt. Seine Vorträge illustriert er mit einer Vielzahl unterhaltsamer Anekdoten und sein umfassendes Wissen um Geschichte und Interpreten des Flamenco bietet TänzerInnen und Musikern, Laien und Profis die einzigartige Gelegenheit, sich unentbehrliche Grundlagen für den Tanz und die musikalische Begleitung anzueignen.

Spanischkenntnisse sind hilfreich, jedoch keine Voraussetzung für die Kurse. Gesangstexte und Übersetzungen werden bei Kursbeginn zur Verfügung gestellt. Die Kurse werden von Emanuel Egmont auf der Gitarre begleitet und übersetzt.

Cantes festeros (bulerías, tangos ...)
Kurs-Nr.: WS1920
Sa. und So.: 11.30 -13 Uhr (inkl. Pause)
Kursbeitrag: 52,- Euro für Frühbucher*, Normalpreis 62,- Euro

Zum Anmeldeformular
* Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 1. Sept. 2019 (Eingang des Anmeldeformulares).

Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

26./27. Okt. 2019

Bulerías y Tangos – tanzen im Dialog mit Gesang
Für Anfänger mit Vorkenntnissen bis Fortgeschrittene
Dozenten: Martina del Prado (Tanz), José Parrondo (Gesang) und Emanuel Egmont (Gitarre)
Kurs-Nr.: WS1919
Sa. und So,: 16.00 - 19.00 Uhr (inkl. Pause)

Kursbeitrag: Frühbucher* 88 Euro, Normalpreis 105 Euro
Zum Anmeldeformular
* Der Frühbucherrabatt gilt bis zum 1. Sept. 2019 (Eingang des Anmeldeformulares).
Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

Sa., 26. Okt.
2019,
20 Uhr

Reunión flamenca / Tertulia de Cante
mit José Parrondo

An diesem Abend werden wir uns als Vorbereitung zu der üblichen Session von José Parrondo in die Welt der »cantes festeros« einführen lassen. Die verschiedenen Formen von bulerias und Tangos festeros sind ein weites Feld und ein wenig Orientierung hilft bei jeder pataita!'

Solo socios – nur für Mitglieder und Gäste* der Peña Flamenca alToná
Möchtest Du für nur 8 Euro im Monat Mitglied werden?
*Wer kein Mitglied ist, aber Interesse an unserem Kulturverein und seien Veranstaltungen hat, kann nach vorheriger Anmeldung als Gast eines Mitgliedes oder der Vereinsleitung teilnehmen.
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 15. Nov.
2019,
18 - 20 Uhr

Clase de Cante mit Javier Castrillón
In dem Kurs beschäftigen wir uns neben grundlegenden Atemtechniken und -übungen mit Aussprache, Intonation und Phrasierung der »Letras« (Strophen), den flamencotypischen Melismen (Verzierungen) und gesanglichem Ausdruck.
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 15. Nov.
2019,
20 Uhr

Reunión flamenca
Thema: Tientos y Tangos – mit Martina del Prado, Javi Castrillón und Emanuel Egmont

Mit dieser Veranstaltungsreihe hat der Kulturverein Peña Flamenca alToná ein Forum für flamencointeressierte Laien und Tanz-, Perkussions- und Gitarrenschüler etabliert. Unter Anleitung erfahrener Dozenten und Musiker wird hier ausschließlich das spontane und improvisierte Zusammenspiel von Gesang, Tanz und Gitarre geübt. Die Veranstaltungen sind quasi der Konversationskurs, in dem jeder Interessierte die in Tanz- oder Gitarrenklassen erarbeitete Grammatik und der eingeübte Wortschatz der »Flamenco-Sprache« im Ensemble anwenden kann.

Solo socios – nur für Mitglieder und Gäste* der Peña Flamenca alToná
Möchtest Du für nur 8 Euro im Monat Mitglied werden?
*Wer kein Mitglied ist, aber Interesse an unserem Kulturverein und seien Veranstaltungen hat, kann nach vorheriger Anmeldung als Gast eines Mitgliedes oder der Vereinsleitung teilnehmen.
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

Fr., 15. Nov. bis So., 17. Nov. 2019

Flamencotanz: Wochendenkurs für Anfänger / Orientierungskurs
Ein Kurs im Rahmen des Programms der Volkshochschule
Kurs-Nr.: 0830WWW15, 60 €, 6 UStd., 3 Termine:
Fr., 15.11.19, 18.30-20 Uhr und 20:30 - 22 Uhr (Reunion flamenca)
Sa., 16.11.19, 17.30-19 Uhr
So., 17.11.19, 17.30-19 Uhr

Die Teilnehmer gewinnen in diesem Kurs einen Einblick in die Kunst des Flamencotanzes. In jeder Unterrichtseinheit wird ein Schwerpunktthema wie Körperhaltung und Bewegungskoordination, Rhythmik und Fußtechnik, tänzerischem Ausdruck und Dramaturgie behandelt.
Anhand einer kleinen Choreografie werden dann grundlegende Techniken des Flamencotanzes praktisch anschaulich gemacht und mit musikalischer Begleitung eingeübt.
Eine Unterrichtseinheit ist ganz dem für die Flamencokunst typischen improvisierten Dialog zwischen Tanz und Musik gewidmet. In Kooperation mit dem Kulturverein »Peña Flamenca altoná« haben die KursteilnehmerInnen die Gelegenheit auch begleitet von live Gesang, Gitarre und Rhythmus erste Tanzschritte im »Ensemble« zu probieren.

Anmeldungen bitte direkt an:
VHS Region West
Tel. 040-89 05 91-0
E-Mail:west@vhs-hamburg.de
www.vhs-hamburg.de

So., 17. Nov.
2019,
12 Uhr

Matinee-Konzert:
Andreas C. Junge: Guitarra Flamenca

Andreas Junge als Flamencogitarristen zu bezeichnen, würde diesem vielseitigen Musiker nicht gerecht: Er spielt, komponiert, ist ein gefragter Lehrer und seit kurzem auch als Filmproduzent tätig. Schon vor über 30 Jahren – damals noch an der Seite von Thomas Hickstein – zeichnete sich sein ganz eigener Zugang zu der musikalischen Formensprache des Flamenco ab. Dem rauen Spiel der Flamencogitarre setzt er dynamische Schattierungen und geschickt arrangierte Töne entgegen. Wie die Werke vieler kreativer Musiker, so sprengen auch seine Kompositionen und Bearbeitungen alle Genregrenzen.
Wir laden alle Freunde der Gitarrenmusik ein, bei einem Matinee-Konzert am Sonntag, den 15. November, die Klangwelten des Andras C. Junge zu erkunden.

VK bis zum 15. November 2019: 12 Euro, danach: 15 Euro
Beginn 12 Uhr (Einlass ab 11.30 Uhr); freie Platzwahl!
Ort: Peña Flamenca alToná, Rothestraße 62, 22765 Hamburg-Ottensen

Sa./So., 16./17. Nov. 2019

Sevillanas-Workshop
Die lebensfrohen Folkloretänze aus Andalusien fehlen auf keiner Fiesta. Sie sind ein wunderbarer Einstieg in den Flamencotanz. Körperhaltung, Rhythmusgefühl, Arm- und Handführung werden anhand kleiner Choreografien geschult und mit wechselnden Tanzpartnern getanzt. Zwischen schnellen, rhythmisch betonten und langsameren, sehr poetischen Sevillanas kann jeder Teilnehmer intuitiv seine tänzerischen Ausdrucksformen erweitern. Dozentin: Martina del Prado.
Sa.: 15.30 - 17 Uhr
So.: 15.30 - 17 Uhr
Kurs-Nr.: WS1920

Für den Workshop sind auch die Gutscheine für Wiederholungsstunden gültig. Kursbeitrag ohne Gutschein = 38,- Euro
Zum Anmeldeformular
Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

Sa., 30. Nov. 2019,
20 Uhr

Flamenco entre amigos
In dieser Veranstaltungsreihe lädt der Musiker und Tausendsassa Emanuel Egmont zu einem Flamencoabend mit langjährigen Weggefährten, Freunden und Gästen ein. Mehr Infos bitte den aktuellen Ankündigungen entnehmen.
Kartenerwerb per E-Mail (info@flamenco-altona.de), an Veranstaltungsabenden in der Peña Flamenca alToná oder zu den Sprechstunden der Flamencoakademie Los Cabales.
Eine Veranstaltung der Peña Flamenca alToná

30. Nov. und 1.,7. und 8. Dez. 2019

Intensivkurse zum Semesterabschluss
Abseits von Alltagstrubel und -stress – werden sich alle Tanzklassen an jeweils einem Wochenende intensiv und abschließend mit ihrem Unterrichtsthema beschäftigen. Mit besonderem Blick auf Ausdruck und individuelle Interpretation werden die behandelten Choreografien eingehend mit Gitarre und Gesang getanzt, und in einer anschließenden Feedbackrunde erhält jeder Teilnehmer Tipps und Übungen für die unterrichtsfreie Zeit zwischen den Semestern.
Diese Intensivkurse sind Bestandteil des laufenden Unterrichts – Es entstehen keine zusätzlichen Kosten für Euch!!!! Also alle Schüler sind angesprochen an ihrem entsprechenden Thema teilzunehmen.

Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

Fr. 13. Dezember 2019,
20 Uhr

Weihnachtsfeier
Es erwartet Euch eine große Flamenco-Tombola, gemeinsames Singen, Tanzen, und die ein oder andere Überraschung ...
Eingeladen sind alle Schüler, Musiker und Dozenten der Los Cabales Flamencoakademie und die Mitglieder der Peña Flamenca.

Der Eintritt ist frei – bringt aber bitte etwas für das Buffet mit!
Zur Planung der Veranstaltung, bitten wir um Anmeldung – per E-Mail oder in den ausgehängten Listen!

Eine Veranstaltung der Los Cabales Flamencoakademie

16. Dez. 2019 bis 2. Januar 2020

Winterferien der Los Cabales Flamencoakademie und der Peña Flamenca alToná

----------------------------------------------------------------------
Alle Termine und Preise unter Vorbehalt – Änderungen werden frühzeitig bekanntgegeben.

 

los cabales
Dozenten
Musiker
Kurse
Studio
Kontakt
Termine