los cabales
Rothestraße 62
Hamburg-Ottensen
Tel.: 040-38 61 45 76

Martina del Prado

Nadia La Miga

Emanuel Egmont

Miriam Pina López

Valentina La Tarara

Julia Fischer

Nese Wagner

Elena del Prado

José Parrondo

Antoio Aparicio

Alicia Márquez

Manolo Marin

Pepe Torres

El Gamba

Manolo Franco

Pedro Sierra

El Torombo

Mawi de Cádiz

Carlos Carbonell

Amir John Haddad

Charo Cruz

Joaquin Ruiz

Ursula Moreno

Antonio Andrade

Antonio El Pipa

Juan Polvillo

Mizuki Wildenhahn

Leonor Moro

Ricardo Espinosa

Brigitte Huhn

Elena Martin

Maria del Mar

Jorge San Telmo

Funny Fuster

Mariano Martin

Miguel Iven

Elena Martin

Elena Martin wurde 1971 in Hannover geboren und erlernte den Flamenco-Tanz in jungen Jahren von Ihrer Mutter, der bekannten Flamenco-Tänzerin Maria Lopez. Schon in ihrer frühesten Kindheit entwickelte sie ihren eigenen temperamentvollen, ausdrucksstarken und leidenschaftlichen Stil. Sehr früh bereiste sie mit namhaften Ensembles wie z.B.:
Compania de Manuel de la Malena, Compania Paco Perez, die halbe Welt.
Der Durchbruch ihrer Karriere gelang ihr als Solotänzerin Südamerika bei den jährlichen Veranstaltungen der Torero-Bienal in Quito (Ecuador).
Zahlreiche Engagements folgten hiernach als Solotänzerin sowie mit der »Grupo Semilla«in Tablaos in Spanien, Italien, England; Auslandsengagements in Frankreich, Polen, Prag, Niederlande, Österreich, Schweiz, Belgien.
Zahlreiche Fernsehauftritte in Galavision (Südamerika), NDR, MDR, und TVP.
Als dreizehnjährige spielte sie in dem Film »España un dia« anlässlich des 500 jährigen
Jubiläum der Entdeckung Amerikas mit.
1994 nahm sie mit der bekannten Hannoverschen Popgruppe "Die Weltempfänger"
einen Videoclip auf, der auf den Musiksendern MTV und VIVA ausgestrahlt wird.
Elena Martin überzeugt sowohl durch ihre technisch perfekte, kraftvolle Interpretation
des traditionellen Flamenco als auch durch die Ausdrucksstärke ihrer modernen
Choreografien. Sie ist Leiterin der Flamenco-Gruppe »Grupo Semilla!«

 

 

Musiker