Los Cabales
Rothe
straße 62
Hamburg-Ottensen
Tel.: 040-38 61 45 76

Los Cabales
Flamenco-Tanz-Studio


Los Cabales Flamenco-Ensemble

Peña Flamenca


Rückblick


Dank

 

 

 

Peña Flamenca alToná
Verein zur Förderung der Flamencokultur

Nun ist es endlich so weit: am 15. Januar 2011 haben wir unseren Flamemcoverein gegründet!
Nachdem wir nun schon fast eineinhalb Jahre mehr oder weniger privat und spontan Veranstaltungen in unseren Räumen organisiert haben, war es an der Zeit die Erfahrungen auszuwerten und der Peña eine offizielle Form zu geben. Alle bisherigen Veranstaltungen waren nur durch das ehrenamtliche Engagement von Helfern und de freundschaftliche Unterstützung der Künstler möglich. An dieser Stelle möchten wir uns bei all diesen treuen Mitstreitern bedanken. Und wir hoffen, dass sich uns für die in Zukunft anstehende Arbeit zur Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltungen noch mehr Flamencofreunde unserem Verein anschließen.

Zielsetzung des Vereins
Die inhaltliche Ausrichtung der Peña Flamenca bleibt unverändert: Es liegt uns vor allem am Herzen, neben den fortlaufenden Kursen und Workshops den Schülern des Los Cabales und allen Flamenco-Aficionados in Hamburg die Möglichkeit zu bieten, Flamenco nicht nur als Kursteilnehmer oder Zuschauer zu erleben, sondern das Erlernte auch in geselligen Runden anzuwenden und zu vertiefen.

Die Veranstaltungen der Peña Flamenca werden auch in Zukunft Bereiche des Flamenco abdecken, die in den Kursen und Workshops oft zu kurz kommen. So werden wir mit tatkräftiger Unterstützung von José Parrondo und anderen Künstlern "Tertulias Flamencas" veranstalten. Flamenco-Theorie, Poesie der Flamencotexte, Biografien wichtiger Tänzer und Musiker und Geschichte und Geschichten des Flamenco werden unsere Themen sein. Außerdem werden wir uns wieder verstärkt in Übungsabenden den Flamenco-Rhythmen
(¡a compas!) widmen. Und wir werden in unserem "Flamenco-Kino" oft Gelegenheit bieten, Tanz, Gesang und Gitarre verschiedener Epochen kennenzulernen.

Die Peña-Abende werden in der Regel durch solch einen kleinen Workshop, eine Übungsrunde oder einer "Tertulia" mit wechselnden Themenschwerpunkten eröffnet. Nach dieser durch einen Dozenten, Gastdozenten oder Teilnehmer moderierten Einleitung treffen wir uns dann mit allen Interessierten zu den "Juergas Flamencas".

Unter dem Motto ¡Vamos a cantar! veranstalten wir für alle sangesfreudigen Cante-Aficionados einen "Singkreis" zum Aufarbeiten der Gesänge aus den Gesangskursen mit José Parrondo oder zur Vorbereitung von Auftritten unseres Flamenco-Chores.

Die "Flamenco-Tablao"-Veranstaltungern bieten allen Schülern und Interessierten die Möglichkeit, das Zusammenspiel mit Gesang und Gitarre zu erproben, gelernte Tänze vor Freunden und Bekannten zu präsentieren und erste Bühnenerfahrungen im intimen stressfreiem Ambiente zu machen. Wer von Euch einen kleinen Auftritt für dieses Forum vorbereiten möchte, spricht bitte die Dozenten an.

Und natürlich werden wir wieder einige Gitarrenkonzerte und Flamenco-Recitales anbieten und andalusische Lebensart mit unseren Fiestas und dem jährlichen Straßenfest in der Rothestraße feiern.

Wie im vergangenen Jahr planen wir ca. 10 Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2011. Einen Überblick über das Angebot findet Ihr unter »Termine«.

Finanzierung durch Fördermitglieder und deren Mitgliedbeiträge
Natürlich sind die umfangreichen Renovierungs- und Ausbauarbeiten und der laufende Betrieb der Räume mit insgesamt 160 qm auch mit großen Kosten verbunden. Außerdem müssen und wollen wir eingeladene Künstler, Dozenten und Begleitmusiker honorieren.
Für die Veranstaltungen erheben wir daher eine Teilnahmegebühr.
Neu ist jetzt, dass fast alle Veranstaltungen der Peña Flamenca für Vereinsmitglieder kostenfrei angeboten werden. Lediglich für besondere Konzerte mit geladenen Künstlern wird ein reduzierter Eintritt von zusätzlich 5 Euro erhoben. Der Vereinsbeitrag beträgt 8,- Euro im Monat und ist mindesten für 3 Monate im Voraus zu zahlen. Jedes Vereinsmitglied kann außerdem je Veranstaltung maximal einen Gast zu einem reduzierten Teilnahmebetrag einladen. Externe zahlen den normalen Teilnehmerbetrag (Schüler vom Los Cabales erhalten ab jetzt nur als Peñamitglied emäßigten Eintritt!).kosten f

Teilnahmekosten der Peña-Veranstaltungen:

Art der Veranstaltung

Peña-Mitglieder

Gäste von
Mitgliedern
Externe
Tablao-Flamenco
Übungs- und Auftritts-Forum für Schüler, Musiker und Freunde des Los Cabales und der Peña Flamenca
ca. 1,5 Std
0,- Euro 5,- Euro* 10,- Euro*
Tertulias und Vorträge
Flamenco-Theorie, Poesie der Flamencotexte, Biografien wichtiger Tänzer und Musiker und Geschichte und Geschichten des Flamenco, gemeinsames Hören und analysieren von Flamencomusik ...
ca. 1,5 Std
0,- Euro 15,- Euro* 15,- Euro

Workshops** und angeleitete Probenarbeit
– Rhythmusschulung
– Palmas und Kastagnetten
– Bühnenpräsentation
– Wiederholung und Aufarbeitung von
Choreografien
– Singkreis und Chorproben
...
ca. 1,5 Std

0,- Euro 15,- Euro* 15,- Euro*
Flamenco-Konzerte
Cante-Recitales, Gitarrenkonzerte, Tanzdarbietungen mit verschiedenen Künstlern aus Hamburg, Deutschland und Spanien
ca. 1,5 Std
5,- Euro 15,- Euro* 15,- Euro*
Flamenco-Kino
ca. 1,5 Std
0,- Euro 5,- Euro* 10,- Euro*
Juerga-Flamenca
mit allen, die Lust haben auf Cante, Baile, Palmas y Toque!
0,- Euro 5,- Euro* 10,- Euro*
Fiestas/Feiern
Olla Flamenca, Sevillanasparty ...
0,- Euro 5,- Euro* 10,- Euro*

* an die Veranstaltung anschließende Peñaveranstaltungen wie Juerga etc. sind inklusive)
** gilt nur für die Workshops im Rahmen der Freitagabend-Peñaveranstaltungen, nicht für Gastworkshops und Workshops des Los Cabales!

Wie werde ich Mitglied?
Beitrittsformulare könnt Ihr bei unseren Peña-Veranstaltungen oder im Los Cabales erhalten oder Euch hier herunterladen. > Beitrittserklärung

Wie kann ich aktiv werden?
Wir freuen uns über jede Hilfe und jeden Beitrag für unseren Verein. Wir benötigen immer Helfer für die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen. Bitte sprecht uns rechtzeitig vor der Veranstaltung an, wenn Ihr z.B. beim Aufbau, an der Bar, der Kasse usw. helfen wollt.

Über zusätzliche Vereins-Spenden
freuen wir uns natürlich sehr. Bislang sind wir jedoch noch ein Nichteingetragener Verein (n.e.V.) und daher können wir für die Mitgliedsbeiträge und Spenden keine Spendenbescheinigung ausstellen.

Fördermitglieder und Spenden werben!
Für die Zukunft der Peña Flamenca ist es wichtig, dass wir zusätzliche Fördermitglieder gewinnen. Eine Mappe mit Materialien für die Mitgliedergewinnung stellen wir Euch gerne zur Verfügung. Über zusätzliche Spenden freuen wir uns natürlich sehr. Die Anerkennung als gemeinnütziger Verein werden wir demnächst beantragen. Daher können wir für die Mitgliedsbeiträge und Spenden zur Zeit noch keine Spenden­bescheinigung ausstellen.

Peña-Veranstaltungen bewerben!
Die Veranstaltungen sind angewiesen auf »Mund-zu-Mund-Werbung«! Also sprecht Freunde und Verwandte an! Verteilt unsere Programmhefte und Plakate, die in der Peña und der Tanzschule bereitliegen. Bei der Plakatierung von Postern ist immer darauf zu achten, dass diese nicht »wild« angebracht werden, sondern im Einzelfall vorab um Genehmigung in Geschäften, Kneipen usw. gebeten wird. Die ist zwar sehr zeitaufwendig, aber wichtig, da wir mit unserer Werbung keinen Ärger mit zu Recht aufgebrachten Hausbesitzern bekommen wollen.

> Beitrittserklärung

> Zu den aktuellen Veranstaltungsterminen

> zur website der Peña

 

 


 

 

 

   

 

los cabales
Dozenten
Musiker
Kurse
Studio
Kontakt
Termine
Recital 24